Über uns

Mobilität für 23 Millionen Fahrgäste jährlich

Busszene am WaisenhausplatzDie SVP Stadtverkehr Pforzheim GmbH & Co. KG bedient mit 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Stadt Pforzheim 16 Linien. Auftraggeber ist die Stadt Pforzheim mit ihrem Eigenbetrieb Pforzheimer Verkehrsbetriebe (EPV). Ein Verkehrsvertrag regelt die Bedienungs- und Qualitätsstandards. Die SVP bedient darüber hinaus zwei Regionallinien im Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis.

Die Kundenzufriedenheit wird jährlich von einem unabhängigen Institut gemessen. Dabei werden insgesamt 18 Qualitätsmerkmale von den Kunden beurteilt. In der Zufriedenheitsmessung 2014 hat die SVP von den Kunden die Gesamtnote 2,4 erhalten. Die Ergebnisse im Detail und die Ergebnisse der zurückliegenden Erhebungen finden Sie unter Menüpunkt Über uns .

Im Sommer 2008 wurde bei der SVP ein unabhängiger Fahrgastbeirat eingerichtet. Ihm gehören Kunden sowie Vertreter von Vereinen und Verbänden an. Dieses Gremium bringt die Anliegen und Ansprüche der Fahrgäste direkt in das Unternehmen ein.Der Fahrgastbeirat tagt regelmäßig. Aufgabenstellung und Arbeitsweise sind in einer Geschäftsordnung geregelt. Die SVP und der Eigenbetrieb Pforzheimer Verkehrsbetriebe sind in die Gremiumsarbeit eingebunden. Zur Internetseite des Fahrgastbeirats.

Eine wirklich spannende Geschichte

1911 – das Geburtsjahr der Städtischen Verkehrsbetriebe

Der öffentliche Stadtverkehr Pforzeim hat eine über hundertjährige und sehr wechselhafte Geschichte hinter sich. Das städtische Unternehmen nahm am 1. Dezember 1911 zwei Straßenbahnlinien in Betrieb. In der Folge wurden die Lebensadern der Schmuck- und Uhrenstadt verlängert und das Netz verdichtet. Am 23. Februar 1945 wurden weite Teile Pforzheims durch einen Fliegerangriff zerstört. Nach dem Krieg sattelte die Stadt Zug um Zug auf Busverkehr (bis 1968 auch mit O-Bus) um. Die vier letzten historischen Straßen- und Kleinbahnen Pforzheims wurden von der SVP inzwischen in die Obhut des Historischen Nahverkehrs Pforzheim e. V. übergeben. Auf dem Betriebsgelände der SVP hat der Verein die umfassende Restaurierung dieser technischen Denkmäler aufgenommen.