Ab 17. März 2020: Schülerfahrten im Busverkehr werden vorübergehend ausgesetzt

Betroffene Linien: Alle im Stadtgebiet

Der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE) hat auf seiner Homepage darüber Informiert, dass ab den 17. März 2020 die Schülerfahrten im Busverkehr vorübergehend ausgesetzt werden.
Die Mitteilung des VPE finden Sie hier.
Dies betrifft auch den Stadtbusverkehr in Pforzheim.

Fahrten, welche im Fahrplan mit einem „S“ gekennzeichnet sind und die Einsatzwagen zu den Schulen verkehren somit ab dem 17. März 2020 vorübergehend nicht.
Die Stadtbusse verkehren nach dem Ferienfahrplan.

Aufgrund der technischen Gegebenheiten, können die Ferienfahrpläne aktuell noch nicht in allen Auskunftssystemen angezeigt werden.
Wir bemühen uns Ihnen die Informationen zeitnahe wieder über die gewohnten Kanäle zur Verfügung zu stellen.

Bitte beachten Sie bei Fahrten im Bus die nachfolgenden Hinweise: